Schützenverein Edesheim

Sportgemeinde Edesheim wird Dorfmeister 2018

Die erste Mannschaft der Sportgemeinde Edesheim zeigte, daß sie nicht nur auf dem Sportplatz, sondern auch am Schießstand treffsicher sind und gewinnt zum ersten Mal den Titel des Dorfmeisters.



Über eine sehr gute Beteiligung bei der Dorfmeisterschaft im Luftgewehrschießen, freute sich der Schützenverein Edesheim. Insgesamt traten 21 Mannschaften an, die an zwei Schießtagen in einem spannenden Wettbewerb um Titel und Pokale kämpften. Nach dem ersten Durchgang meldete eine Dreiergruppe mit den Ortsvereinen Sportgemeinde Edesheim1, Feuerwehr2 sowie die Freie Wählergruppe „Damen“ Ansprüche auf den Titel an. Spannend wie ein Krimi, brachte dann die zweite Runde die Entscheidung. Die Sportgemeinde Edesheim in der Besetzung Peter Gieselmann, Frank Gieselmann, Bernd Herbst, Sven Nägle und Thomas Brödel sicherten sich am Ende mit 1232 Ringen den begehrten Dorfmeistertitel. Zweiter wurde der Vorjahressieger Feuerwehr2 (1219 Ringen) gefolgt von ihren Mannschaftskollegen der Feuerwehr1 (1171 Ringen).

Nervenstark zeigten sich die EinzeIschützen

Mit hervorragenden Ringzahlen in den Einzelwertungen belegte bei den
Männern: Thomas Brutscher mit 335 Ringen,
Damen: Susanne Wörner 315 Ringen, 
Jugend: Max Wadlinger mit 272 Ringen
die ersten Plätze.

Herzlichen Glückwunsch!


Am vergangenen Sonntag fand die Dorfmeisterschaft im Schießen im vollbesetzten Schützenhaus mit der Siegerehrung ihren Ausklang
.

Der Schützenverein Edesheim bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfer für das Engagement bei der Dorfmeisterschaft. Danke an alle Teams fürs Mitmachen, wir hoffen es hat Spaß gemacht und wir sehen uns alle im kommenden Jahr wieder. 

Download (PDF)