Schützenverein Edesheim

Sterne des Sports – Schützenverein gewinnt zum zweiten Mal einen bronzenen Stern.

Auszeichnung für besonderes gesellschaftliches und soziales Engagement.

Bei der regionalen Preisverleihung der bundesweiten Aktion „Sterne des Sports“ am 04. September wurden in der VR Bank Hauptstelle Landau in einer Feierstunde die bronzenen Sterne für 2017 vergeben.
Sechs glückliche Gewinner aus 26 regionalen Bewerbern erreichten bei der Jury die Mindestpunktzahl für einen „Stern in Bronze“. Mit der Bewerbung  – „Erste Hilfe“ – Leben retten! durfte sich der Schützenverein Edesheim zu den diesjährigen Gewinnern zählen. Herbert Brosig, Karl Wadlinger und Christian Rieder nahmen stellvertretend für den Schützenverein die Auszeichnung für den 4. Platz entgegen. Zusätzlich wurde die Platzierung mit einem Preisgeld von 250€ für die Vereinskasse belohnt.

Nach dem Tafel – Projekt „Helfen kann ganz einfach sein“ durften wir uns schon das zweite Mal zu den Preisträgern zählen. Die „Sterne des Sports“ ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Volksbanken Raiffeisenbanken. Sie zeichnen Vereine aus, die sich über ihre sportlichen Angebote hinaus in besonderer Weise gesellschaftlich engagieren.
Der Gewinner des  großen „Stern in Bronze“ war die DJK Segelfluggemeinschaft Landau. Sie qualifizierten sich für die Bundesebene – Silberner Stern. Herzlichen Glückwunsch.